Climate Brief

Climate Brief ist eine originelle Webserie, die die Thematik der nachhaltigen Transformation für Unternehmen auf allgemeinverständliche Weise präsentiert, mit dem Ziel, das Engagement der Mitarbeitenden für diese Transformation langfristig zu sichern.

Kurzdarstellung

Climate Brief bietet die Gelegenheit, jeden Monat ein wichtiges Datum der globalen Umweltagenda genauer zu betrachten. Die Episoden von Climate Brief sind barrierefrei und einfach zu teilen, damit sie alle Mitarbeitenden ansprechen, auch diejenigen, denen Umweltthemen besonders fremd sind. 

Mit dem Abonnement von Climate Brief wird pro Jahr Zugriff auf 18 Episoden mit einer Dauer von jeweils 5 Minuten gewährt. Jede Episode entschlüsselt einen wissenschaftlichen Begriff, ein Vorurteil oder eine Herausforderung für die Transformation. Die in Englisch und Französisch verfügbaren Episoden eignen sich für alle internen Kommunikationskanäle (Newsletter, interner Chat, Learning-Tool und ähnliches) eines Unternehmens.

Subscribing to Climate Brief gives you access to 18 new 5-minute episodes every year.

Each episode deciphers a scientific concept, a preconceived idea or a transition issue. Available in French and English, the episodes are designed to be broadcast on all your company’s internal communication channels (newsletter, internal chat, learning tool, etc.).

To date, Climate Brief has produced 24 5-minute episodes over 4 seasons.

So funktioniert's

Für wen ist Climate Brief gedacht?

Einsatz durch die CSR-, HR- und Kommunikationsteams

Climate Brief wird in der Regel von den CSR-, Kommunikations- und HR-Abteilungen von Unternehmen eingesetzt, die alle ihre Mitarbeitenden zum Engagement in Bezug auf Herausforderungen der nachhaltigen Transformationen animieren und/oder ihr Schulungsprogramm mit mehr Leben erfüllen möchten.

Für alle Beschäftigten

Die Episoden von Climate Brief richten sich an alle Mitarbeitenden, unabhängig von ihrer Funktion. Ziel ist, dass sie alle das gleiche Verständnis erlangen.

Um ein langfristiges Engagement zu erzielen

Wir sind uns bewusst, wie schwierig es ist, dafür zu sorgen, dass eine CSR-Strategie über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten wird, daher stellen wir ein Maximum an qualitativ hochwertigen, fundierten und überprüften Inhalten bereit.

Unsere Kunden

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!
0 von 650 Zeichen
Checkboxes

FAQ

An wen richtet sich Climate Brief?

Climate Brief richtet sich an alle Mitarbeiter, insbesondere an diejenigen, die schwer mit Schulungsprogrammen zu erreichen sind (weil ihnen die Zeit fehlt oder weil sie keinen Arbeitscomputer haben).

Climate Brief wird in der Regel von den Kommunikations-, CSR- und HR-Abteilungen als Werkzeug eingesetzt, um alle Mitarbeitenden zum Engagement in Bezug auf die Herausforderungen der nachhaltigen Transformationen zu animieren und/oder das Schulungsprogramm mit mehr Leben zu erfüllen.

In welchen Sprachen sind die Inhalte verfügbar?

Die Episoden von Climate Brief stehen in französischer und englischer Sprache zur Verfügung. Auf Anfrage können weitere Sprachfassungen erstellt werden.

Wie lange dauert es, bis Climate Brief in meiner Organisation gestartet werden kann?

Climate Brief kann sofort eingesetzt werden. Für einen maximalen Erfolg empfehlen wir jedoch, einen Monat Vorlaufzeit einzuplanen, um zusammen mit dem Key Account Manager die Einführung vorzubereiten.

Inwieweit kann ich die Inhalte individuell anpassen?

Die Episoden von Climate Brief werden als White-Label-Produkte bereitgestellt. Daher ist es möglich, ein eigenes Logo oder einen musikalischen Jingle hinzuzufügen und für die dedizierte Plattform das eigene Design zu verwenden. Die Inhalte der Episoden können jedoch nicht geändert werden.

Welche Quellen und Referenzen haben die Schulungen?

Die Episoden von Climate Brief werden in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Team von AXA Climate (bestehend aus Klimatolog:innen, Hydrolog:innen, Seismolog:innen, Agronom:innen und einem Spezialisten für biologische Vielfalt, die regelmäßig publizieren) und externen Expert:innen, die je nach Thema hinzugezogen werden, verfasst.

Externally we work with over 85 specialist climate, biodiversity and resources researchers for our scientific modules. All of our content is validated by climate experts and we work closely with journalists to develop our Climate Brief storytelling and scripts.

Sind die Inhalte barrierefrei?

Alle unsere Videos sind mit Untertiteln versehen und wir achten auf die Kontraste, um die Sichtbarkeit zu optimieren. Wir haben jedoch kein Audit durchgeführt, um unsere Übereinstimmung mit der französischen RGAA-Norm für mehr Barrierefreiheit (Référentiel général d’amélioration de l’accessibilité) zu bewerten.

Wie werden die Inhalte ausgewählt?

Für die Erstellung unserer Inhalte beobachten wir fortwährend relevante Neuigkeiten und Trends im Bereich der nachhaltigen Transformation. Wir haben uns für die Wahl sehr unterschiedlicher Themen entschieden, beispielsweise Lichtverschmutzung, Auswirkungen umfangreicher E-Mails, Klimaangst, die SBTI die internationale Klimakonferenz COP 27 usw. Eine besondere Aufmerksamkeit widmen wir bestimmten regulatorischen Aspekten wie der TCFD (Task Force on Climate-related Financial Disclosures), der TNFD (Taskforce on Nature-related Financial Disclosures) oder auch der CSRD (EU-Richtlinie zur unternehmerischen Nachhaltigkeitsberichterstattung).

Auch unsere Kunden sind für uns eine wichtige Inspirationsquelle. Wir nehmen mit ihnen direkt Kontakt auf, um sie nach den Themen, die sie gerne in den nächsten Episoden behandelt sehen würden, zu fragen.

Wie oft werden die Inhalte aktualisiert?

Wir produzieren pro Jahr 18 Videos. Unsere Videos werden für eine Nutzungsdauer von mindestens einem Jahr konzipiert. Bei Bedarf aktualisieren wir besonders beliebte Videos bzw. löschen veraltete Videos.

Wie viel kostet ein Abonnement?

Es handelt sich um ein Jahresabonnement, das auf der Anzahl der Mitarbeiter in Ihrer Organisation basiert.