Climate School

Die Climate School ist eine Online-Lernerfahrung, die sich aus über 150 pädagogischen und interaktiven Mikro-Lernkapiteln zusammensetzt. Sie ist zu 100% anpassbar und soll die Mitarbeitenden zu den Themen der nachhaltigen Transformation schulen.

Kurzdarstellung

Die Climate School ist eine Online-Lernerfahrung, die sich aus über 150 pädagogischen und interaktiven Mikro-Lernkapiteln zusammensetzt, sie ist zu 100% anpassbar und soll die Mitarbeitenden für die nachhaltige Transformation begeistern und in dieser Thematik schulen. Unser Schulungskatalog gliedert sich in zwei Schwerpunktbereiche: Verstehen: Die wissenschaftlichen Grundlagen hinter Nachhaltigkeit. 

Handeln: Auf Unternehmensebene und in jedem Tätigkeitsbereich aktiv werden und sich die green skills aneignen, die man im Arbeitsalltag benötigt. Aktuell haben sich bereits über 130 Kunden der Climate School angeschlossen und diese dadurch weltweit über 4 Millionen Beschäftigten von öffentlich-rechtlichen und privaten Organisationen, Studierenden und Privatpersonen zugänglich gemacht.

Probieren Sie einen unserer Online-Kurse aus.

So funktioniert's

Über unsere Inhalte

Ein Lernprozess in zwei Phasen

Verstehen

  • 7 Kurse zu den wissenschaftlichen Grundlagen in Bezug auf das Klima, die Biodiversität, Wasser, natürliche Ressourcen usw.
  • Mehr als 60 Mikro-Lernkapitel (5-minütige Videos).
  • Quizfragen zur Sicherstellung, dass alles richtig verstanden wurde.

Handeln

  • 7 Kurse zu Themen, die das gesamte Unternehmen betreffen (Kreislaufwirtschaft, Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft, ökologischer Fußabdruck usw.).
  • 8 Kurse, die sich auf bestimmte Berufsgruppen konzentrieren (Recht, IT, Einkauf, Finanzen, Personalwesen, Kommunikation usw.).
  • 90 Mikro-Lernkapitel (5-minütige Videos).
  • Quizfragen zur Sicherstellung, dass alles richtig verstanden wurde.

Wer nutzt die Climate School und warum?

Einsatz durch die CSR-, HR- und Kommunikationsteams

Die Climate School wird in der Regel von den Teams eingesetzt, die für die nachhaltige Transformation in den Unternehmen zuständig sind, sei es für Klimafragen, die Weiterbildungen der Mitarbeitenden oder auch für beides.

 

Für alle Beschäftigten

Wir haben unser Angebot so konzipiert, dass alle Mitarbeitenden geschult werden können, d. h. die Mitarbeitenden aller Funktionen, unabhängig davon, ob eine Organisation öffentlich-rechtlich oder privat ist. Ziel ist, dass sie alle das gleiche Verständnis erlangen und somit die gleichen Ziele verfolgen können.

Um das Engagement der Mitarbeitenden zugunsten einer nachhaltigen Transformation zu fördern

Die Inhalte der Climate School sollen wirkungsvolle Schlüssel zum Verständnis, inspirierende Initiativen und Anhaltspunkte zu den bestmöglichen Verfahren, die täglich und langfristig umzusetzen sind, bieten.

    „Wir benötigten eine Schulung für unsere Mitarbeitenden, damit sie die gleiche Sprache sprechen und sich auf die gleiche, wissenschaftlich inspirierte, faktenbasierte Erkenntnis einigen können.“

    Jordane De Villaret
    VP Nachhaltigkeit, Marketing & Kommunikation, Accor Group

    „Ich bin einer der größten Fans der Climate School! Das Programm ist genauso aufgebaut wie unsere Strategie: zuerst verstehen, dann handeln.“

    Daniele Bufano
    Direktor für nachhaltige Transformation, Schneider Electric

    „Die Climate School liefert die Inhalte, die sich die Mitarbeitenden wünschen, und hilft uns, konkrete Handlungsansätze zu formulieren.“

    Elodie Fenayon
    Direktorin für Umwelt und Kreislaufwirtschaft, Saint-Gobain-Gruppe

    „Wir sind begeistert, mit welchem Elan die Mitarbeitenden die Schulung angenommen haben. In weniger als sechs Monaten hat mehr als ein Drittel des Unternehmens mindestens ein Modul absolviert.“

    Isabelle Duvernay
    Direktorin für Kommunikation und CSR, My Money Group

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!
0 von 650 Zeichen
Checkboxes

FAQ

An wen richtet sich die Climate School?

Die Inhalte der Climate School sind für alle Mitarbeitenden zugänglich und an sie gerichtet. Mit den zahlreichen vorhandenen Modulen können individuelle Lernwege angeboten werden, die auf ihren Kenntnisstand und ihre beruflichen Anforderungen zugeschnitten sind.

Die Climate School wird in der Regel von den CSR- oder Personalabteilungen eingesetzt, die innerhalb der Organisationen für Aus- und Weiterbildung zuständig sind und die Mitarbeitenden für die Themen Klima, Biodiversität, Ressourcenverknappung sowie den Unterschied zwischen nachhaltiger Entwicklung und nachhaltiger Transformation sensibilisieren und ihnen helfen möchten, im Rahmen ihres Berufs und innerhalb ihres Unternehmens entsprechend mit Verantwortung zu handeln.

Climate School can be packaged with the Net Zero School and Climate Brief to create a broader content package.

In welchen Sprachen sind die Inhalte verfügbar?

Sämtliche Videos werden in Französisch, Englisch und Deutsch aufgenommen. Für Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Polnisch und Portugiesisch sind Untertitel verfügbar. Auch eine japanische Synchronfassung ist verfügbar.

Je nach Nachfrage können Angebote in weiteren Sprachen erstellt werden.

Inwieweit kann ich die Inhalte individuell anpassen?

You can white label all Climate School content. A number of aspects can be customised, from the branding and jingle to the messages and the way you embed the videos.

Wer das LMS EdApp nutzt, verfügt über weitere Anpassungsmöglichkeiten, z. B. in Bezug auf Logos, Banner, Schaltflächen, Farben, Größe und Wahl der verwendeten Schriftart.

We can also offer a completely bespoke package that is tailored to the individual needs of your organisation. For more information on our Studio, please contact us.

Welche Quellen und Referenzen haben die Schulungen?

AXA Climate verfügt über ein internes Team für die Erstellung von Inhalten und greift außerdem auf die Dienste einer Reihe von Expert:innen und Wissenschaftler:innen (Klimatolog:innen, Hydrolog:innen, Seismolog:innen, Agronom:innen und einen Spezialisten für biologische Vielfalt, die regelmäßig publizieren) zurück, die Inhalte beitragen, gegenlesen und validieren.

Die Schulungsmodule werden auch mithilfe der Beiträge von über 85 Forschenden, Expert:innen und Berater:innen sowie externen Lehrkräften mit internationalem Profil erstellt. Sämtliche Inhalte werden anschließend von anderen auswahlberechtigten Personen, die selbst anerkannte Expert:innen oder Wissenschaftler:innen sind, überprüft und bestätigt.

Darüber hinaus arbeiten wir auch mit Moderator:innen mit soliden Referenzen zusammen. Unsere deutschen Inhalte werden von Ralph Caspers präsentiert, dem populärwissenschaftlichen Moderator der deutschen TV-Sendungen: Quarks, Die Sendung mit der Maus etc.

ADEME, die französische Energiewende-Agentur (Agence française pour la transition écologique), hat für die Erstellung ihrer Schulung zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft AXA Climate als Partner ausgewählt.
The Climate School was awarded the Gold Prize at the 2023 Purchasing Awards.

Eine vollständige Liste der Mitwirkenden finden Sie hier.

Sind die Inhalte barrierefrei?

Alle unsere Videos sind mit Untertiteln versehen und wir achten auf die Kontraste, um die Sichtbarkeit zu optimieren. Wir haben jedoch kein Audit durchgeführt, um unsere Übereinstimmung mit der französischen RGAA-Norm für mehr Barrierefreiheit (Référentiel général d’amélioration de l’accessibilité) zu bewerten.

Wie werden die Inhalte ausgewählt?

Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen der gesetzlichen Vorschriften sowie Umwelttrends, um unsere inhaltlichen Prioritäten entsprechend auszurichten. Um die Vollständigkeit unserer Inhalte sicherzustellen, arbeiten wir beständig mit Partner:innen innerhalb des Ökosystems zusammen.

Jedes Jahr schicken wir unseren Kund:innen unsere vorläufige Roadmap, um gemeinsam Prioritäten festzulegen und ggf. weitere Kurse hinzuzufügen, an die wir vielleicht nicht gedacht hätten.

Wie oft werden die Inhalte aktualisiert?

Im Durchschnitt erstellen wir alle zwei Monate einen neuen Kurs, das entspricht sechs neuen Kursen pro Jahr.

Außerdem prüfen wir jedes Jahr sämtliche Kurse, um festzustellen, ob die Videos aktualisiert, Ressourcen hinzugefügt oder neue Normen oder Vorschriften berücksichtigt werden müssen.

Wir berücksichtigen auch die Kommentare der Nutzer:innen, um zu sehen, ob sie auf kleine Fehler hinweisen, die zu korrigieren sind.

 

Wie viel kostet ein Abonnement?

It is an annual subscription based on the number of employees within your organisation. Feel free to contact us to know more.

 

What type of company is the climate school designed for?

Die Climate School wurde ursprünglich mit dem Ziel entwickelt, eine Lösung für das Problem der großflächigen Umsetzung einer nachhaltigen Strategie zu bieten. Deshalb ist unser Angebot besonders gut für große Unternehmen geeignet.

Im Laufe der Zeit lernten wir jedoch eine Vielzahl von Unternehmen unterschiedlicher Größe kennen und heute arbeiten wir mit mehreren Dutzend KMUs zusammen. Unsere kleinsten Kund:innen haben ca. 100 Beschäftigte, und wir haben für sie unser Angebot auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten.